Ungeschminkte Wahrheit

Hallo ihr Lieben!

Ich mache bei einer Bloggerparade mit! Was das ist? Verschiedene Blogger einigen sich auf etwas, stellen zu diesem Thema Bilder auf ihre Blogs. Sie versuchen damit etwas zu erreichen, in meinem Fall geht es darum so lang wie nur möglich OHNE SCHMINKE aus zukommen. Jeder läd ein Foto oder mehrere Bilder von sich hoch, auf denen man kein Make-up trägt, also im Gesicht völlig nackt ist. 
Für mich ist das mit dem Make-up immer so eine Sache. ich schminke mich gerne, keine Frage. Ich habe jedoch fast keine Hautunreinheiten, wie ihr auch auf den Bildern sehen könnt. Weswegen ich eigentlich keine Make-up brauche, lediglich ein bisschen Puder und Mouse um die glänzenden Hautstellen und Augenringe (die ich habe!) abzudecken. Mascara und Lidschatten muss jedoch schon sein, da ich meine Augen wirklich gerne betone, da sie sonst sehr dunkel und uninteressant aussehen, wie ich finde (aber davon könnt ihr euch ja selbst eine Meinung bilden!)  Aber da ich jetzt endgültig Ferien habe und die ersten beiden Wochen ohnehin nur arbeiten gehe, brauche ich das Zeug ohnehin nicht, warum auch? Ich arbeite in der Industrie und den vielen Maschinen in der heißen großen halle muss ich nun wirklich nicht gefallen. Und den anderen, die dort arbeiten auch nicht. Von dem her gute Voraussetzungen. Oder nicht? 

schwarz und weiß bearbeitet. 


Nur das Licht etwas bearbeitet.
Sommersprossen lassen grüßen.

Würdet ihr auch bei so einem Projekt mitmachen?

Hier findet ihr weitere meiner Projekte, bei denen ich momentan mitmache.

Abschlussfeier

Am Freitag war es endlich so weit. Meine offizielle Entlassfeier an der Realschule stand an. Morgens fand noch mal die Generalprobe statt, nach der ich mega Angst hatte, dass nichts klappt. Aber am Abend sah alles schon ganz anders aus. Alle hatten sich schön herausgeputzt und waren fröhlich und ausgelassen. Und Gott sei Dank, es ging nichts schief.  Wir führten verschiedene Tänze, Sketche und andere Unterhaltungsprogramme auf. Am Ende kam dann der lang ersehnte Moment und wir bekamen unsere Abschlusszeugnisse. (Die "Zeremonie" wurde von folgendem Lied begleitet, was ich eine echt schöne Idee fand, -> im Nachhinein.)

Hier seht ihr was ich an dem tag so anhatte und wie ich gestylt war.
Ich denke, ihr könnt euch so auch einen kleinen Eindruck des Abends machen.
meine Frisur

Loreen und ich 

nochmal ;)

mein Kleid und ich.
Kleid von H&M
Jäckchen von Orsay

Meine Klasse bei der Zeugnisvergabe! (Balken vorm Gesicht wegem Datenschutz!)
Bild von meiner Freundin Loreen
was würdet ihr anziehen an eurer Abschlussfeier?

weekend in Karlsruhe

Hallo ihr Lieben!
Ich war wie angekündigt in Karlsruhe. Am Samstag ging es nach dem Mittagessen los. Mein Freund und ich fuhren zuerst zu seinem Vater, gingen anschließend in die Stadt, und schauten uns das Schloss und einige andere Sights an und gingen anschließend zu zweit in den Primark einkaufen. (ist bei uns "in der Nähe" der einzige.) Ich suchte nach langen Shirts, die man lässig über ne Leggings anziehen kann, fand auch eine, die jedoch sehr durchsichtig war und deshalb nicht in meinem Shopper landete. (was ich alles ergattert habe seht ihr morgen in einem extra haul!)

Abends waren wir aufgrund unseres 6-monatigen Jubiläums im Open-air Kino. "Der große Gatsby"  haben wir uns ausgesucht, wirklich ein super Film! Müsst ihn, wenn ihr ihn noch nicht angeguckt hab UNBEDINGT sehen!

Am Nächsten Morgen waren wir gaaanz früh schon auf dem Musikfestival "das Fest". Bin dabei sogar etwas braun geworden!
traumwelt on tour

was haben sich die Leute dabei gedacht?

Karlsruhe.

Primark (mal nicht gaaanz so voll.)

Open-Air-Kino

Musikfestival.

Wart ihr schon mal in Karlsruhe? 

Straßburg

Salut !

Ich möchte euch heute Straßburg präsentieren, ich war inzwischen zwei Mal dort. Das erste Mal mit meiner Klasse vor 3 Jahren, als Tagesausflug, vom Landschulheim aus. (Das Landschulheim war in Breisach, was direkt an der deutsch-französischen Grenze ist und das hat sich dann eben angeboten.) 
Das zweite Mal war ich mit meinem Vater dort, wir haben ein Motorradwochenende dort hingemacht, was manchmal wirklich nervenaufreibend war. Denn die kleinen Gassen in der Stadt sind nicht für ein Motorrad gemacht, mn wird andauernd von den Franzosen weggedrängt, es wird gehubt, wenn man sich an den Straßenrand hält um nach dem Weg zu fragen. (Mein Französisch ist nicht ganz schlecht.) Das Wetter war ganz passabel, (beide Male!) So dass ich auch einige Bilder habe, auf denen die Sonne scheint. Im großen und Ganzen fand ich die Stadt toll, allein weil sie in Frankreich ist und trotzdem viel  "deutsche" Geschichte in ihr steckt. Außerdem, ich liebe Frankreich, alles was mit dem Land zu tun hat. Sei es die Sprache (wenn es nur nicht die Grammatik gäbe, die man auch können muss.) das Essen, die Einstellung der Menschen, die Sehenswürdigkeiten. Einfach alles. 

Oft gibt es kleine "Flohmärkte", zwei oder drei Tische mit alten Ketten, Spiegeln, Geschirr oder alten Gemälden. Außerdem laufen überall meistens aus dem Senegal stammende Menschen herum und wollen einem Armbänder, Feuerzeuge und Flaschenöffner verkaufen. Total überteuert. Ihr müsst einfach weiter laufen und sagen, zu teuer! Dann rennen sie dir hinterher und bieten die dasselbe für die Hälfte des erstgenannten Geldes an. (was trotzdem noch weit über dem eigentlichen Wert liegt) Teilt diesen Betrag nochmal, dann kommt der "eigentliche" Wert des Gegenstandes in etwa hin.







Wart ihr schon mal in Straßburg? Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?

Burgfest 2013

Hallo ihr Lieben!

Dieses Wochenende war wieder Burgfest bei uns! Und wie jedes Jahr seid wir gaaaaanz klein sind, bin ich mit meiner Cousine Lena (die ihr mittlerweile auch gut kennt!) hingegangen. Leider war es dieses Jahr etwas langweilig, da wir die einzigen waren in unserem Alter. (in der Umgebung waren überall Festlichkeiten...) Wir haben als ein Abendessen abgetaubt, bisschen der Musik gelauscht und geredet. Was sonst? :D
Hier ein paar Eindrücke (leider war das Licht schon schlecht, wegen der Uhrzeit).

Muffins backen für die Gäste.

anstoßen.

Die Burg.


sex on the "Burg" - vorher nachher. 

the stage

Schnitzelburger und Colaweizen. wie cool.

Neue Handyhülle

Hallo!

Gestern kam mit der Post mein neues Handycase, dass mir mein Bruder noch zum Geburtstag schenken wollte, aber leider ziemliche Verspätung hatte. Ich habe es mir selbst aussuchen dürfen (zum Glück!).
Meine Kriterien waren:


  • Eins, das nicht jeder hat
  • Hartschalencase
  • Hingucker
  • einen Spruch oder auffälliges Muster
Und hier seht ihr das Ergebnis.. (gut, ich kenne viele die eine GB-Flagge als Handycase haben, aber niemanden mit dem Spruch!)
Endlich ist sie da!


Was habt ihr für Handys & Handyhüllen?



Summer day 1.0.

Hallo ihr Lieben,
auch heute war ich wieder den ganzen Tag mit Lena unterwegs. Wir haben uns in die Sonne gelegt, das Video schon mal besprochen und natürlich Bilder gemacht!
Es war heute etwas kühler als gestern, weswegen wir nicht schwimmen gegangen sind, sondern lediglich draußen auf den Handtüchern gesessen sind.
Was macht ihr am Liebsten an einem freien Nachmittag?

Mit Sack und Pack zu meiner Lena gedüst.

Lenas Katze Mietzi wollte leider nicht mit in die Sonne.

Fotokunst, haha.

my Outfit.

our leggins. yo.


Schwimmen am See

Hallo,
heute Abend war es noch so warm, dass meine Mum meine Cousine und ich noch an den See gefahren sind und uns etwas abgekühlt haben.
Hier seht ihr einige Bilder !

der See !

wir waren uns nicht sicher ob wir uns wirklich ins kalte Wasser trauen.

ach, meine Beine

die Pferde auf der Koppel hinterm See. 


Birthday Party!

Hello and good morning!

am Samstag war mein 17. Geburtstag! Ich hzabe ihn zusammen mit meinen 10 engsten Freunden und Freundinnen gefeiert. Wir haben gegrillt, geredet , geredet und geredet. und ja, wir haben gelacht. Um einen kleinen Überblick der Lage zu zeigen habe ich mal bisschen fotografiert! :D (85 Fotos. geht noch)
Das Wetter war prima, die Stimmung auch.

PLEASE DON'T FORGET TO ASK US SOMETHING FOR THE VIDEO!
the salads and after the first round.
what so think of celebrating ? how do you celebrate your birthday? 
my lovely cousin and I [we will make our first video together next weekend!]

erstes Geschenk ausgepackt. First gift unwrapped.


the camp fire

the fantastic weather! *-*

all my gifts form my friends! thanks u all! 

another picture of the camp fire. after the barbecue. 






To-Do-Liste Birthday

Hallo ihr Lieben!

Ich feire meinen 17. Geburtstag! Eigentlich wollte ich dieses Jahr gar nicht feiern, aber da mich einige meiner Freunde gefragt hatten, ob ich nicht doch feiern würde, weil es ihnen das letzte Jahr gefallen hatte, hatte ich mich doch überreden lassen.
Ich bin von Natur aus eher eine Person, die nicht so gerne auf Partys mit vielen Menschen geht. Das ist mir alles zu unübersichtlich, zu unpersönlich. Ich setzte mich viel lieber mit meinen Liebsten zusammen, sei es in einem Bistro, auf einem Geburtstag oder beim Grillen am Lagerfeuer. So gestalte ich auch meinen Geburtstag. Ich mag es nicht, wenn sich "Grüppchen" von Leuten einfach abnabeln, ich mag es nicht, wenn es so viele Leute sind, dass ich keinen Überblick mehr habe und mich nicht mit jedem auch nur ein bisschen unterhalten habe. Ich möchte, dass es meinen Gästen gut geht.
Dementsprechend habe ich wirklich nur meine Allerliebsten eingeladen. Jeder, der mir besonders wichtig ist.
Danach geht es natürlich an die Einkaufsliste, ich muss ja schließlich wissen, was meine Gäste gerne essen wollen. (Da wir grillen gibt es eigentlich auch nicht so viele Probleme alle Informationen aus den Leuten raus zu quetschen.)
Bei den Getränken habe ich es auch nicht schwer, da viele schon gesagt haben, dass sie mich dabei unterstützen werden, (somit muss ich auch nicht 10 verschiedene Sachen kaufen, da jeder seinen "eigenen Geschmack" bei den Mitbringseln berücksichtigt.)
Ich werde euch leider erst am Montag mit den Bildern überschütten, da ich am Sonntag den ganzen Tag arbeiten muss. Doch ich wünsche euch trotzdem ein schönes, entspanntes Wochenende!

Wie feiert ihr euren Geburtstag? Was macht ihr zu essen? Wie alt seid ihr?



youtube channels

Hallo ihr Lieben!

Heute mal etwas ganz neues von mir, etwas wommit ich bis vor nem halben Jahr nich viel zu tun hatte. Youtube channels. Ich möchte euch gerne meinen Lieblingschannel vorstellen,  der von der süßen Nhi, sie ist 18 Jahre alt, hat einen mega süßen Akzent (sie rollt das "r" so goldig!) und hat einfach eine tolle, sympatische Art etwas zu vermitteln. Ich mag ihre Klamotten, was sie dazuzu sagen hat, außerdem weiß sie wirklich immer wann sie was anhatte :D.Vielleicht kennt ihr ihre Videos schon, vielleicht auch nicht, ich hoffe ihr seid genauso begeistert wie ich es bin ! 
  • Ich habe vor zusammen mit meiner Cousine auch ein Video "Fragen & Antwort" zu drehen, dazu könnt ihr gerne (bitte so viele euch einfallen) Fragen stellen! 
  • schreibt diese einfach als Kommentare darunter. (falls es zu wnig Fragen werden lassen wir uns was anderes spannednes einfallen! Aber ich hoffe, dass ihr genug Interesse an mir (bzw. meiner Cousine ) habt :D
  • vergesst nicht rechts abzustimmen! VOTE !  
  • schaut mal bei ask.fm vorbei und stellt Fragen! 

Yesterday.

Hallo ihr Lieben! 
Gestern war ich seit gut einem Jahr wieder Fahrrad fahren. Das Wetter hat sich angeboten, die Sonne schien schön warm. Stellt euch ein Feld vor, gold von der Sonne, auf der anderen Seite des Weges eine große Wiese mit grünem Gras und vielen Sommerblumen. Sommer pur. Genuss pur.





Wie findet ihr die Bilder? 

Abschluss. yo

Hallöchen ihr Lieben!

Heute war mein letzter "offizieller Schultag" - und wie ich glaube auch einer der längsten im ganzen Schuljahr.  Ab morgen finden nur noch die Proben für die Entlassfeier statt. Und ansonsten habe ich frei. Ich weiß, dass ich das schon mal gesagt habe. Es ist nur komisch und trotzdem erfreut mich der Gedanke morgens nicht mehr jeden Tag um halb 7 aufstehen zu müssen. Ich freue mich auf eine schöne, ruhige zeit, in der ich mich auf meine Freunde, Bücher, kochen und kreativ sein freuen kann. Morgen werde ich mir meine restlichen "Ich-habe-endlich-frei-Lektüren" aus der Bücherei holen und diese beginnen. Das Buch, dass ich zu letzte gelesen habe und auch in meiner mündlichen Deutschprüfung vorgestellt habe, ist Föhnlage und wirklich weiter zu empfehlen! Am Mittwoch werde ich shoppen gehen, um mir mein Abschlusskleid zu kaufen. Ich habe schon genau Vorstellungen, jedoch sollte ich mich nicht zu festfahren, denn wenn es nicht das wird, was ich möchte, bin ich nur sehr gefrustet.
Ich werde euch natürlich auf dem Laufenden halten, was meine "Freiheit" und der Abschluss angeht.
<3.