Die Mentalität in Tunesien

Hallo ihr Lieben!
Ihr habt euch einen Post zum Thema "Eigenheiten oder Besonderheiten der Tunesier" gewünscht.

Was ich auf jeden Fall lobend anmerken muss ist, dass das Volk sehr arbeitswütig ist. Was bedeutet, dass sie jeden Tag bei jedem Wetter [Hitze, oder auch bei Regengüssen, die es durchaus in Tunesien gab, auch als wir dort waren.] arbeiten. Und das sehr häufig im Freien. Die Männer sind natürlich die Hauptverdiener in der Familie, die meisten Frauen arbeiten eher "Hinter den Kulissen". Was durchaus an dem Glauben liegen kann.
Kellner "Hakem"
Wie die meisten südländischen Männer kann man sagen, dass sie, solange sie nicht verheiratet sind wirklich sehr gerne flirten, charmant sind und eine romantische Ader haben. Sobald sie verheiratet sind schauen sie selten einem fremden Rock hinterher. [was sich auch nicht gehört.]

Sie sitzen gerne zusammen und plaudern, diskutieren lautstark und Essen gemeinsam bei einem Couscousgericht und Pfefferminztee [Alkohol trinken die wenigsten].

Wenn es um das Geschäft geht, [auf dem Basar] kann es durchaus sein, dass sie länger und öfter Mal hinterher rufen, um einen in ihren Shop zu locken. [handeln können sie, jedoch können sie es sich auch nicht leisten einen Kunden zu verlieren, d.h. wenn einem der Preis nicht passt einfach sagen: "No, thanks -it's too expensive- I'll go." Dann weiter gehen [Andeutung zum gehen machen] und auf ein neues Angebot warten und dieses dann einfach halbieren. Das ist der richtige Preis. Man darf keine Angst habe oder sie vor allem nicht zeigen. Ich kann es euch nur empfehlen dort hinzu reisen!
Trommedarführer 

Vergesst bitte nicht links in der Sidebar abzustimmen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo Ihr Lieben! schreibt hier doch einen lieben Kommentar oder eine kurze Nachricht.