Dresdenrückblick

Pünktlich zum Frühlingsanfang poste ich mal wieder was! Vor zwei Wochen war ich zusammen mit meiner lieben Mam in Dresden. Diese drei Tage habe ich natürlich sehr genossen, nach dem ganzen Schulstress!
Aber nun genug!


Donnerstags sind wird in Ruhe frühstücken gegangen und sind anschließend mit dem Auto nach Dresden gefahren. Den ersten Tag haben wir genutzt, um die Shoppingmeile der Stadt zu erkunden. ich bin natürlich sofort fündig geworden!

Am nächsten Tag waren wir dann den ganzen Tag mit dem Stadtbus unterwegs, der uns die wichtigsten Punkte der Stadt gezeigt hat. Zusammen mit schweren Shoppingtaschen, müden Füßen und einer ziemlich vollen Speicherkarte der Kamera kamen wir abends im Hotel an.(wir sind an vielen Haltestellen ausgestiegen, um uns alles genau anzusehen.)





 

Am dritten Tag waren wir noch im Sandsteingebirge. Zwischenzeitlich dachte ich wirklich, dass ich in den USA bin. Wieso ? Seht selbst!







So, das war's für heute von mir! In zwei Wochen kommt eine Austauschschülerin aus Frankreich zu mir und ich werde in nahe Zukunft meinen Führerschein machen!

a part of my room.




Hallo ihr Lieben!

Nach laaanger, langer Zeit gibt es mal wieder was von mir zu lesen. 
Es war einfach zu wenige Zeit und zu viel Unwichtiges.
Ich habe mir endlich (!) meinen lang ersehnten Kleiderständer von IKEA geholt oder besser gesagt, bringen lassen. Und ich hab das gleich mal genutzt und mein Zimmer umgestellt. 
Nun steht unter dem Ständer auch mein Schuhregal, was ich seit einiger Zeit nun besitze.

am Donnerstag geht es endlich wieder mal weg, also mit weg meine ich nach DRESDEN. Tickets sind gebucht, Koffer ist so gut wie gepackt. Was nehme ich nur alles mit.. ?