Wien Tag 1 und 2

Hallo ihr Lieben,
ich melde mich nun auch mal wieder zu Wort. Ich habe nun alle Klausuren geschrieben und das Schuljahr geht sonst auch so langsam dem Ende zu. Ich möchte euch mit diesem und den folgenden Posts einen kleinen Eindruck über meine Studienfahrt in die fabelhaft Stadt Wien geben.

Wir sind montags mit einiger Verspätung an unserer Schule mit einem Doppeldecker (juhu!) losgefahren. 
Nach etwa 8 Stunden haben wir dann das Hotel erreicht. Ich war in einem 4-Bettzimmer untergebracht, zusammen mit meinen drei Freundinnen. 
Wir hatten dann ein wenig Zeit, um uns frisch zu machen. Danach ging es mit der gesamten Stufe (70 Leute!) an den Stephansdom. Dort konnten wir in Grüppchen nach etwas essbaren Ausschau halten. 

Am nächsten Tag ging es morgens schon früh los, denn es stand eine Stadtrundfahrt auf dem Programm. Mit dem Bus sind wir dann durch die Stadt gefahren und durften an besonders sehenswerten orten aussteigen. 


Tag 2



 


Brater











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo Ihr Lieben! schreibt hier doch einen lieben Kommentar oder eine kurze Nachricht.